Heiße Zeiten

Eigenproduktion, in Zusammenarbeit mit „JugendART“ und der Stadt Reutlingen

„Wenn ihr den letzten Fisch gefangen, die letzte Erde aufgeteilt, das letzte Meer voll Abfall ist, die letzte Erde ausgehölt, das letzte Paradies zerstört, werdet ihr erst dann einseh´n dass ihr euer schönes Geld auf der Bank nicht essen könnt“ (Weissagung der Cree-Indianer)

Der diesjährige TTT setzt sich mit der Klima-Katastrophe auseinander. Moment – Wortwahl: Katastrophe? Veränderung? „Schulschwänzer“ kämpfen freitags für eine bessere Welt. Erwachsene lächeln über das „Engagement“. Bei Wahlen gewinnen Parteien, die Klimaschutz auf der Agenda haben. Es geht um mehr als Generationenkonflikte. Es geht um die Zukunft. Es geht ums Ganze und um jeden Einzelnen. Die Welt versinkt in Plastik, Artensterben global, Glyphosat, Sommerhitze, Abholzen der Regenwälder. Alles weit weg? Und was ist mit dem Coffee to go, der Flugreise nach dem Abi, meinem Auto, und klar – Fleisch muss auf den Teller, das T-Shirt für 2 Euro will ich auch – haben sie denn keine Tüte? Gibt’ s da nicht irgendeinen Zusammenhang?

Wer sind die Gewinner und wer die Verlierer? Wer bin ich da im Weltgetriebe-Öl oder -Sand? Kann ich was tun? Ist alles sinnlos – trifft doch David auf Goliath? Moment mal: David hat damals gewonnen, gegen Goliath! Also – Stopp – Pause – nachdenken.

Das Stück entsteht aus der Improvisation und euren eigenen Ideen. Mit Rhythmus-, Konzentrations-, Stimm- und Körperübungen, schauspielerischem Grundlagentraining erforschen wir neue künstlerische Ausdrucksformen. Denn Theater ist mehr als Text sprechen.
THEATER IST SPIEL.

Das Stück wird für die Jugendkulturtage der Stadt RT „JugendART“ erarbeitet und 4 Mal in der neuen Spielstätte des Theater Die Tonne aufgeführt.

Fakten

Wer kann teilnehmen?

Max. 14 Jugendliche, die Lust haben, Theater zu spielen, die Zeit und
Engagement mitbringen. Eine regelmäßige Teilnahme ist Voraussetzung.

Kursleitung

Sonka Müller, Schauspielerin Theater PATATi-PATATA

Ort

Im Haus der Jugend, Museumstrasse 7, 72764 Reutlingen

Termin

Montags (24 x) 17:30 – 20:00 Uhr, Beginn 21.10.2019

Wochenendproben

10 x je 10:00 – 15:00 Uhr

Sa. 11.01. / Sa. 01.02. / Sa. 15.02. / Sa. 14.03. / Sa. 16.05.

So. 17.05. / So. 24.05. / Sa. 30.05. / Sa. 20.06. / So 21.06.

Aufführungen in der neuen Spielstätte Theater Die Tonne 2020

Mo. 22.06. 19:00 Uhr Premiere

Di. 23.06. 10:00 + 18:30 Uhr

Mi. 24.06. 10:00 Uhr

Kosten

Oktober 2019 bis Juni 2020: 8 x 32,– € = 256,– €

Mit Unterstützung von