Ein Kriminalfall – Vom gierigen Huhn und dem hundertäugigen Pfau

Eine Eigenproduktion zwischen Theater und Kunst

Worum geht’s?

Wusstet ihr, wieso der Pfau 100 Augen im Federkleid und woher das Perlhuhn seine Perlen hat? In der neuen Kindertheaterproduktion wollen wir spielerisch zwei Geschichten miteinander verbinden. Die eine ist schon über 2000 Jahre alt. Die griechische Sage von den Argusaugen. Die andere ein modernes Märchen über einen Perlendieb.

Pfau ist ein Edelschmuckhersteller. Doch um all die Aufträge bearbeiten zu können, sucht er dringend Hilfe. Ein kleines, graues, Huhn bewirbt sich. Ob so ein Huhn diese feine künstlerische Arbeit machen kann? Tag und Nacht steht Huhn in der Werkstatt umgeben von den schönsten Glitzerperlen, wenn es doch nur ein paar davon für sich nehmen könnte …. Chef Pfau aber hat 100 Augen in seinem Gefieder, göttliche Augen wohlgemerkt, die hat er schon vor über 2000 Jahren von der großen griechischen Göttin Hera bekommen. Wie kann es da gehen, dass er den Diebstahl übersieht? Wird er alt? Kurzsichtig? Braucht er 100 Brillen?

Arbeitsweise

Über Improvisationen und Theaterübungen entwickeln wir unsere eigene Geschichte über Gier, Diebstahl und List. Neben der Improvisation werden Konzentrations-, Rhythmus- und Bewegungsspiele durchgeführt. Kostüme, Requisiten und Bühne gestalten die Kinder mit der Kunstpädagogin Andrea Dohse.

Zum Abschluss kommt das Stück viermal zur Aufführung im Theater Tonne

Kursleitung

Sonka Müller (Theater), Andrea Dohse (Kunst)

Ort

Haus der Jugend, Museumstr. 7, Reutlingen

Kosten

Januar bis Mai 2022,
5 x 35,– € = 175,– €

Termine

  • 12 x mittwochs 15:45 – 17:45 Uhr, Beginn Mi. 12.01.2022
  • 6 x Wochenendproben je 10:00 – 15:00 Uhr
  • davon 4 x Theater: Sa. 19.03. / Sa. 26.3. / Sa. 30.4. / Sa. 07.05.
  • 2 x Bühnenbildbau (Termine werden noch bekannt gegeben)

Vorstellungen im 2022 im Theater Die Tonne

  • Sa. 14.05., 15:00 Uhr (Premiere)
  • So. 15.05., 15:00 Uhr
  • Mo. 16.05., 10:00 Uhr
  • Di. 17.05., 10:00 Uhr

Teilnehmer erhalten eine Schulbefreiung für die Vormittagstermine.

Kartenreservierung

beim Theater PATATi-PATATA

Tel.: 07121/24202 oder hallo [at] theaterpatati [dot] de

Eintritt

  • Erwachsene: 5,00 €
  • Kinder: 4,00 €

Die Eintrittskarte gilt im Naldo Naldo als Fahrschein

Eine Zusammenarbeit mit der Jugendkunstschule Reutlingen, dem Stadtjugendring Reutlingen und dem Förderverein Theater ohne Grenzen e.V.