Till Eulenspiegel – er ist immer noch da

Eine Geschichte zwischen Theater und Kunst frei nach Till Eulenspiegel von Erich Kästner

Eine Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendring Reutlingen und dem Förderverein Theater ohne Grenzen e.V.

Jeder kennt ihn, Till Eulenspiegel, der sich über die Dummen in der Welt lustig macht, der immer einen Streich im Kopf hatte. Es hat ihn wirklich gegeben vor über 600 Jahren. Damals im Mittelalter zog er durch die Lande und nahm überall, wo er hin kam feine Herren, Wichtigtuer, Angeber auf die Schippe. Sei es den Bäcker, die schlauen Professoren, die Ärzte und so manch anderen der „wichtigen“ Leute. Till führt sie an der Nase herum, macht sich über sie lustig und zieht ihnen mit List und Trug das Geld aus der Tasche. Er treibt es gar so arg, dass die Polizei ihn sucht, Land auf Land ab. Wo steckt er nur, dieser Till? Doch Till führt auch die Polizei an der Nase herum und entwischt ihr immer wieder. Schlau muss man eben sein. Und Freunde muss man haben. Wusstet ihr, dass Till eine Gehilfin hat? Nein? Tja, so gibt es in unserer Till Eulenspiegelgeschichte so manche Überraschung. Sogar für den Autor der Geschichte, Herrn Erich Kästner.
Über 6 Monate haben sich die Kinder zwischen 6 und 11 Jahren des KTC eigene Geschichten ausgedacht rund um den berühmten Till Eulenspiegel und gemeinsam Bühnenbild und Kostüme gebastelt. Jetzt kommt ihr selbsterfundenes Stück zur Aufführung.

Abstands- und Hygieneregeln

  • Vorbestellung & Vorauskasse beim Theater. Reservierungen für Tageskasse sind leider nicht möglich.
  • Gästeliste: unter Berücksichtigung des Datenschutzes müssen wir eine Liste führen.
  • Es wird eine Art „Inseltheater“ geben auf Picknickdecken und Bierbänken.
  • Angehörige aus 1 Haushalt dürfen zusammen sitzen.
  • Mundschutz? Ja, falls Ihr zur Toilette gehen wollt.
  • Reduziertes Publikum!

Vorstellung 2020

Premiere So. 26.07. 16:00 Uhr

Spielort

Pfadfindergelände beim Listhof Reutlingen

Es spielen

Serena Fazakas, Frida Goldmann, Jonas Hammer, Alia Herzog, Evelyn Maller, Henriette Mellinger, Maya Nagel, Luca Serban

Leitung Theater

Sonka Müller, Schauspielerin, Theaterpädagogin, Theater PATATi-PATATA

Leitung Bildende Kunst

Andrea Dohse, Kunstpädagogin

Kartenreservierung

beim Theater PATATi-PATATA

Tel.: 07121/24202 oder hallo [at] theaterpatati [dot] de

Eintritt

  • Erwachsene: 5,00 €
  • Kinder: 4,00 €
  • Familien-Rabatt ab 5 Pers.: 20,00 € /Decke

Die Eintrittskarte gilt im Naldo Naldo als Fahrschein