„Theater für Alle“ Zusatztermin  „ZEITGLEICH“

Zusatztermin nach dem großen Erfolg am Di. 22. November 2022, 19:30 Uhr

ein Theaterprojekt für kulturelle Vielfalt, Demokratie und Toleranz

eine Kooperation mit Förderverein Theater ohne Grenzen e.V.

Während auf der Welt erfreuliche und erschreckende Dinge passieren, stellen sich zeitgleich 6 Spieler*Innen die Frage: Befinden wir uns wirklich in der besten aller existierenden Welten? Zeitgleich erzählt von fremd sein im eigenen oder im fremden Land.  Was bedeutet ankommen?  Kann man in zwei unterschiedlichen Kulturen leben?  Die Welt steht Kopf und wird jeden Tag turbulenter. Lebensgrundlagen wie Sicherheit, Freiheit, Frieden – bisher für uns selbstverständlich- werden brüchig. Und gibt’s plötzlich – Krieg – ganz nah… Grundlage des Stückes bilden wahre Geschichten aus dem Leben der SpielerInnen. Trotz der Tiefe und Ernsthaftigkeit vieler Themen, werden diese mit großer Leichtigkeit und humorvoll in Szene gesetzt.  

„Zeitgleich“ spielt in vielen Sprachen, mit Musik, humorvoll und ernst zwischen realem Leben und künstlerischer Freiheit. Im „Theater für alle“ spielen Menschen von hier und dort aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen zusammen, die Lust haben, mit den Mitteln des Theaters Sinn und Irrsinn dieser Welt zu hinterfragen.

Weitere Informationen zum Stück und Fotos

Es spielen

Steffen Gekeler, Nina Speidel, Jelena von Malotki, Abdulrahman Dubian, Gabriele Ackermann, Linda Muth, 

Projektleitung

Sonka Müller, Theater PATATi-PATATA

Wann?

Zusatztermin: Di. 22. November 2022, 19:30 Uhr

Wo?

im Theater Tonne, Neubau, Jahnstrasse 6

Anmeldung + Kartenvorbestellungen

Theater PATATi-PATATA, Tel.: 07121-24202, E-Mail: hallo [at] theaterpatati [dot] de.

Preise

Erwachsene 10,00 €, Ermäßigt 8,00 €, Schulklassen 6,00 € pro Person, Flüchtlinge: frei

eine Kooperation mit Förderverein Theater ohne Grenzen e.V., mit Unterstützung KeB, VHS Reutlingen



In Kooperation mit