Wiederaufnahme im Juli 2021: Heiße Zeiten

Auch Schulklassen dürfen wieder ins Theater kommen!

„Der TTT zeigt bei der Premiere im Juli 2020 ein mitreißendes Stück über den Klimawandel“

Reutlinger Generalanzeiger
(Ganzer Artikel beim Gea)

Eigenproduktion zum Klimaschutz – nicht nur freitags.

Für Jugendliche von 12 – 17 Jahren + Erwachsene. Angespornt durch die Fridays for Future Bewegungen, haben Jugendliche des TTT seit Herbst 2019 ein eigenes Theaterstück zur Klima-Schutz erarbeitet.

Spieltermine im Juli 2021 wegen des großen Erfolges

Endlich kann der Teenie-Theater-Treff sein Stück zum Klimaschutz wieder auf die Bühne bringen – und jetzt auch für Schulen. Es können bis zu 4 Klassen einer Jahrgangsstufe einer Schule pro Vorstellung kommen. Wir spielen zwei Vormittagsvorstellungen und drei Abendvorstellungen, die sowohl für Schulklassen als auch im freien Verkauf besucht werden können. Alle unsere Veranstaltungen finden unter den geltenden Corona-Abstands- und Hygieneregeln statt:

Schauen Sie doch schon einmal in den Trailer. Es lohnt sich. Theater liegt uns am Herzen! Klimaschutz liegt uns am Herzen!! Wir freuen uns auf Sie!!!

Termine im franzK Reutlingen

  • So. 11.07.2021, 19:00 Uhr
  • Mo. 12.07., 10:00 und 19:00 Uhr
  • Di. 13.07., 10:00 und 19:00 Uhr

Hier gibt’s weitere Informationen zu Stück, Terminen und Kartenvorbestellungen


Corona-Regeln für den Theater-Besuch

  • Es gelten die Hygiene-Bestimmungen der Corona-Verordnung Baden-Württemberg. Bitte informieren Sie sich jeweils über den aktuellen Stand.
  • Für Schulen: Es können bis zu 4 Klassen einer Jahrgangsstufe einer Schule kommen pro Vorstellung.
  • Bei Indoor-Vorstellungen: Alle Zuschauer (ab 6 Jahren) benötigen einen tagesaktuellen Coronatest (nicht älter als 24h bei Veranstaltungsbeginn) oder einen Genesenennachweis oder einen Impfnachweis einer vollständigen Coronaschutzimpfung. Bei Schulklassen reicht eine Test-Bescheinigung der Schule.
  • Bei Outdoor-Vorstellungen ist kein Test notwendig.
  • Erfassung Eurer Kontaktdaten nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Bei Schulklassen reicht die Anmeldung der Schule.
  • Tragen einer medizinischen oder FFP2 Maske auf allen Verkehrswegen und Indoor auch am Platz
  • Reduziertes Publikum
  • Zusammensitzen dürfen: Angehörige dreier Haushalte, max. 10 Personen (Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres, geimpfte oder genesene Personen zählen dabei nicht mit. Bei Schulklassen bis zur Gruppenstärke. Zwischen den einzelnen Klassen bzw. Gruppen gelten die Abstandsregeln von 1,50 m.
  • Beim Ein- und Auslass für Schulklassen gelten ebenso die Abstandsregeln. Für Schulklassen und sonstigen Gruppen heißt das, dass sie jeweils separate Bereiche zugewiesen bekommen.
  • Mehr Infos zu den Coronaverordnungen gibt es beim MWK.