Neues Theaterprojekt: „Theater für Alle“

Mitspieler gesucht für neue Theaterproduktion ab November bis Juni 2021

Auf Grund der aktuellen Coronaverordung, müssen wir den Projektbeginn verschieben. Wenn möglich auf Dezember. Sonst auf  Januar (11.01.2021)

Wir greifen auf unsere Erfahrungen aus den beiden äußerst erfolgreichen und preisgekrönten Stücken „Perspektivwechsel“ (2019) und „Erzähl mir“ (2018) zurück und starten im November ein neues Projekt. Teilnehmen können alle Menschen, ob jung ob alt zwischen 14 und 99 Jahren, die Lust haben, gemeinsam Theater zu spielen und die mit dem Theater Geschichten erzählen und spielen möchten, die das Leben uns erzählt. Theatererfahrung braucht es nicht, eine regelmäßige Teilnahme ist jedoch nötig. Egal aus welcher Kultur wir kommen, welche Sprache wir sprechen – im Theater gibt es viele gemeinsame Sprachen: Musik, Bewegung, ob mit Händen und Füssen, Mimik und Gestik oder den Klang verschiedener Sprachen – all das werden wir im Spiel verbinden. Über die Improvisation soll ein Stück entwickelt werden zu Themen, die den Teilnehmern der Gruppe unter den Nägeln brennen. Was wollen wir der Welt über uns erzählen? Nichts ist so spannend, wie die Menschen, ihre Kulturen, ihre Länder, ihre Lebensformen, ihre Träume kennenzulernen. Theater spielen ist mehr als Text sprechen. Es ist ein Spiel mit Haut und Haar, Kopf und Herz. Theater ist auch ein Dialog. „Theater für alle“ will ein Zeichen setzen gegen Rassismus und Ausgrenzung, für Toleranz und ein Miteinander, für Mut und mehr Menschlichkeit.

  • Wer kann mitmachen? Mitspielen können wieder Jugendliche und Erwachsene. Menschen mit und ohne Migrationshintergrund – eben einfach alle von 14- 99 Jahren.
  • Voraussetzung: eine regelmäßige Teilnahme.
  • Termine: Zwei Termine im November (Mo. 9.11. + Mo.16.11.2020). Ab Januar bis Juni 2021 regelmäßig 1x pro Woche montags 18.30- 20.30 Uhr.
  • Wochenenden: in Absprache ab April 2x pro Monat samstags
  • Proben-Ort: im Haus der Jugend, Museumstrasse 6, Reutlingen.
  • Premiere: am 20. Juni 2021 im Theater Tonne, 19.30 Uhr
  • Kursleitung: Sonka Müller, Schauspielerin und Theaterpädagogin am Theater PATATi-PATATA. Seit Jahren leitet sie interkulturelle Theaterprojekte im In- und Ausland.
  • Fragen + Anmeldung: Theater PATATi-PATATA, Tel.: 07121-24202 , Email: hallo [at] theaterpatati [dot] de.

Mit Unterstützung: