Wiederaufnahme aufgrund des großen Erfolges: Perspektivwechsel

Ein integratives Theaterprojekt mit Geflüchteten und Einheimischen

  • für Jugendliche ab 14 + Erwachsene
  • Di. 12. und Mi. 13. November 2019 um 19.30 Uhr

in der neuen Spielstätte „Theater TONNE“ in Reutlingen

Pressestimme zur Premiere

„…Das lebendige Spiel und die vielen originellen Einfälle der Schauspielerinnen und Schauspieler im Alter zwischen 14 und 60 Jahren zogen die Zuschauer von Anfang an in ihren Bann… Neben diesen ernsten Themen kam der Humor nicht zu kurz…“
GEA 10.07.2019

Nach unserem letzten, mehrfach preisgekrönten und sehr erfolgreichen, integrativen Theaterstück“ Erzähl mir“ gibt es jetzt eine neue Produktion des Ensembles „Theater ohne Grenzen“ am Theater PATATi-PATATA.

Derzeit sind Menschen aus verschiedenen Kulturen (arabisch stämmige, türkische, italienische und deutsche ) mit und ohne Flucht- oder Migrationshintergrund dabei. Die Spieler sind zwischen 14 und 65 Jahren. Zusammen haben sie über sechs Monate unter der Leitung der Regisseurin Sonka Müller aus der Improvisation das Stück „Perspektivwechsel“ aus persönlichen Geschichten entwickelt.

„Perspektivwechsel beleuchtet auf humorvolle Art die Tücken, Fallstricke und Freuden einer vielfältigen Gesellschaft. Durch den fremden Blick auf das Eigene kann Gewöhnliches manchmal ganz neu erscheinen. Zu entdecken gibt es viel in einem anderen Land, mit einer fremden  Sprache, einer fremden Kultur. Doch fängt das Leben ja hier nicht erst an. Wir alle haben Vorgeschichten hier oder anderswo.
Perspektivwechsel“ greift Erzählungen aus Syrien, der Türkei, Italien, Deutschland und Europa auf. Ob Stromausfall, Anstehen für Mangelware, Sprachengewirr, Integrationsarbeit, Wohnungsnot, Alkohol und Apfelsaft, Pfandflaschen, Schwarzmarkt, Zensur contra Freiheit oder die Suche nach einem sicheren Hafen. Wir stellenfest: Es gibt sie immer wieder, die Unterschiede aber auch die Gemeinsamkeiten. (Denn) Geschichte wiederholt sich.

Es spielen: Katada Fallaha, Muhannad Alhaj Omar, Richard Kipp, Swany Castillo, Peter Jan Philipp, Domenico Santangelo, Reinhard Galbas
Projekt-Leitung & Regie: Sonka Müller, Theater PATATi-PATATA

Kartenvorbestellung und Informationen:

Naldo

Theater PATATi-PATATA:  Tel.: 07121/24202 oder per mail an: hallo [at] theaterpatati [dot] de
Preise:
Erw. 8,00 € / Ermäßigt: 6,00 € / Flüchtlinge: Eintritt frei, die Eintrittskarte gilt im NALDO als Fahrschein.

Wir danken: