Herzlich willkommen zur neuen Spielzeit

Über uns

Das Theater PATATI-PATATA Reutlingen wurde 1993 als freies professionelles Kinder- und Jugendtheater gegründet. Wir bieten  in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Reutlingen einen regelmäßigen Spielplan mit Kinder- und Jugendtheater für unterschiedliche Altersgruppen in Reutlingen/ Tübingen so wie einen bundesweiten Gastspielbetrieb an. Eigenproduktionen und Autorentexte wechseln sich ab.

Im Theater verknüpfen wir unterschiedliche Stilmitteln: Schauspiel, Erzähltheater, Figurenspiel, Live-Musik aber auch Tanzelemente und Bildende Kunst finden sich wieder. Unsere Inhalte sind Themen des alltäglichen Lebens, die alle Menschen betreffen, ob jung, ob alt. Der Mensch mit seinen Träumen, Sehnsüchten, Ängsten und Fragen steht dabei  im Vordergrund.

Seit 2012 engagieren wir uns mit interkulturellen Theaterprojekten in und mit  Reutlingens Partnerstadt Bouaké an der Elfenbeinküste.

Wir sind Mitglied des…

Landesverbandes Freier Theater Baden-Württemberg e.V. und der ASSITEJ (Internationales Vereinigung des Theaters für Kinder und Jugendliche). Das Theater PATATI-PATATA ist ein von der Stadt Reutlingen gefördertes Theater und wurde mehrfach mit Preisen für seine Produktionen und künstlerische Gesamtleistung ausgezeichnet.

Theater PATATi-PATATA – das sind…

Sonka Müller

Sonka Müller

Leitung, Schauspiel, Regie, Theaterpädagogik
Adalbert Sedlmeier

Adalbert Sedlmeier

Schauspiel, Regie, Bühnenbild
Achim Braun

Achim Braun

Musik, Schauspiel
Ángela Daza

Ángela Daza

Musik
Bakary Kone

Bakary Kone

Musik
Andreas Renken

Andreas Renken

Technik
Andrea Dohse

Andrea Dohse

Bildende Kunst
Daniela Dolde

Daniela Dolde

Theaterpädagogik
Henrike Schwarz

Henrike Schwarz

Büro

Preise und Festivaleinladungen

Das Thea­ter PATATI-PATATA wurde aus­ge­zeich­net für…

1995Seine Gesamtarbeit mit dem zweiten Preis der Stiftung der Württembergischen Hypothekenbank für Kunst und Wissenschaft
1996„Die Nachtigall“, Regie: Sebastian Schäfer, Sonka Müller mit dem Förderpreis des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg
1998„Die Odyssee“, Regie: Carlo Formigoni, mit dem zweiten Preis und dem Publikumspreis beim Theaterpreis der Stuttgarter Zeitung
1998Festivaleinladung Spurensuche bundesdeutsche Treffen der freien Theater „Die Odyssee“
1999Festivaleinladung: Hessische Kinder– und Jugendtheatertage am Landestheater Marburg: „Die Odyssee“
2000Festivaleinladung: Spurensuche bundesdeutsches Treffen der freien Theater mit
„Flügel“, deutsche Erstaufführung von Antiono Vigano
2000Festivaleinladung Baden-Württembergisches Kinder– und Jugendtheaterfestival in Stuttgart „Flügel“
2000nominiert für den Theaterpreis der Stuttgarter Zeitung „Flügel“
2005Jugendtheater des Monats in NRW mit der Produktion „Generation Medea“
2007Festivaleinladung internationale Bodenseekonferenz im Bereich „Kindertheater” mit „Die Werkstatt der Schmetterlinge“
2009Jugendtheaterprojekt: „Zwischenstop Heimat”. Auszeichnung für Theater & Schule im Wettbewerb „Kinder zum Olymp” der Kulturstiftung der Länder.
2012Festivaleinladung: Schöne Aussicht Stuttgart „Gustav, der Flugradbauer”
2012Festivaleinladung: Spurensuche bundesdeutschen Treffen der freien Theater mit „Gustav, der Flugradbauer”
2013Auszeichnung „Eine-Welt-Preis“ der SEZ Baden-Württemberg in der Rubrik Jugend für das interkulturelle Jugendtheaterprojekt Reutlingen – Bouaké / Elfenbeinküste
2014Festivaleinladung Interkultur: Made in Stuttgart mit „Ich kenne einen Jungen in Afrika“
2016Kindertheater des Monats in NRW mit „Ich kenne einen Jungen in Afrika“ im Oktober/November 2016

Das Theater PATATI-PATATA Reutlingen bietet Ihnen…

  • einen regelmäßigen Spielbetrieb

    mit Kinder- und Jugendtheater in Reutlingen und Tübingen

  • Gastspiele all seiner Stücke

  • Interkulturelle Projekte

  • Theaterpädagogische Projekte

    • Tee­nie­Thea­ter­Treff für Jugend­li­che:  Theater und Politik, der TTT erar­bei­tet jedes Jahr ein eige­nes Thea­ter­stück für die Jugend­kul­tur­tage „Jugend­ART“ der Stadt Reutlingen
    • Kin­der­thea­ter­club für Grund­schul­kin­der:  Theater und Kunst , der KTC ent­wi­ckelt jähr­lich ein eige­nes Theaterstück.
    • Feri­en­thea­ter­kurse
    • „Gewal­tige Spiele“ ein the­men­zen­trier­tes Schul- und Jugend­thea­ter­fes­ti­val alle 2 Jahre in Kooperation mit der LAG TheaterPädagogik Baden-Württemberg e.V.
    • Lei­tung, Bera­tung und Mit­ar­beit bei Schul­thea­ter­pro­jek­ten