Interkulturelles Jugendtheaterprojekt 2016

des TeenieTheaterTreff in Kooperation mit JugendART im Rahmen der Städtepartnerschaft Reutlingen- Bouaké

Es spielen

Aus Bouaké

Chintchon Dramane Soro, Amenan Joseline Yao, Nanga Issa Coulibaly, Tchegnun Desiree Yeo, Mapegnan Aicha Bamba, Adjoua Elmine Kouassi, Tche-Figue Yefehe Kuolibali, Mariam Nombre.

Aus Reutlingen

Moana Rühlig, Marie-Luz Gonzales, Richard Kipp, Luca Forker, Anouk Henrich, Muriel Nußbaum, Maximilian Braun, Carla Zehner.

Projektleitung

  • Sonka Müller, Theater PATATI-PATATA
  • Coulibaly Adama (Deutschlehrer am Lycée modèrne et classique Bouaké)
  • Nanourou Konaté (Deutschlehrer am Lycée des jeunes filles Bouaké)

Film

  • Filmaufnahme in Bouaké: Alex Boy
  • Filmaufnahmen + und Schnitt in Reutlingen: Kerstin Risse

Musik

  • Musiker in Bouaké: Ismael Koné
  • Musiker in Reutllingen: Bakary Koné

Assistenz, Betreuung und Übersetzung und und und

  • Soumaila Doumbia
  • Boris Gonzales
  • und zahlreiche Helfer, Freunde, Familien usw.

Organisation / Verwaltung / Konzeption

  • Büro des Theater PATATi-PATATA
  • Sonka Müller und
  • Oanes Braun

Spieltermine

im Kulturzentrum franz.K in Reutlingen:

  • 19.07.2016, 19:00 Uhr Premiere
  • 20.07.2016, 10:00 + 18:00 Uhr
  • 21.07.2016, 10:00 Uhr

Kartenvorbestellung

ab sofort beim Theater PATATI-PATATA. Eintritt pro Person Erwachsene 7,- €, Schüler 6,- €, Gruppen 5,- €. Die Eintrittskarte gilt im Naldo als Fahrschein.

Dokumentarfilm über das Projekt

Wer nicht live gucken kommen kann: Die Medienpädagogin und Filmerin Kerstin Risse wird das Projekt in Reutlingen filmisch begleiten. Sie wird Proben, Ausflüge, Alltagseindrücke und Aufführungen filmisch festhalten und unter Verwendung des Filmmaterials aus Bouaké eine Dokumentation über das Projekt erstellen.

Mit freundlicher Unterstützung von