Kindertheaterclub: Theater und Kunst

Für Kinder von 7- 11 Jahre

Eine Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendring Reutlingen und dem Förderverein Theater ohne Grenzen e.V. Den Kindertheaterclub (KTC) gibt es seit 2004. Jedes Jahr erarbeitet er ein eigens Theaterstück, das zu Projektende 3-4 mal öffentlich aufgeführt wird. Ausgangpunkt sind oft Märchen oder Kindergeschichten, die dann von den Kindern auf spielerischem Weg, über Improvisationen und Theaterübungen zu einem eigenen Stück weiterentwickelt werden. Szenen und Figuren werden von den Kindern frei erfunden. Neben der Improvisation werden Konzentrations-, Rhythmus- und Bewegungsspiele durchgeführt.

Wenn sich die Szenenrichtung herauskristallisiert hat, kommt die bildende Kunst ins Spiel. Zusammen mit der bildenden Künstlerin Andrea Dohse gestalten die Kinder ihre Kostümteile und Requisiten aber auch der leere Raum wird mit bildnerischen Mitteln von den Kindern geformt.

Presse zu bisherigen Arbeiten: „Die Kinder spielen die Szenen mit viel Witz, Temperament, Unbekümmertheit und Selbstbewusstsein.(…) ein tolles Stück voller Witz und Tempo“ .